Lerchensporn-Sortiment

PDFDrucken
3 verschiedene Arten der interessanten Waldstaude
SortimenteLerchenspornSt2008.gif

Verkaufspreis8,40 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer :  St2008

3 Pflanzen ausreichen für ca. 0,5 m²
nur 8,40 Euro statt 10,50 Euro

Sortimente sind 20 % günstiger als eine Einzelbestellung !!!

Gleich den passenden Stauden-Dünger zum Sortiment mitbestellen!!


Enthalten sind:

(Falls Stauden frühzeitig vergriffen sind, kann es innerhalb des Sortimentes bei 1 bis 2 Positionen zu einem Sortentausch kommen)

 

  • 1x St0086 Farnblättriger Lerchensporn (Corydalis cheilanthifolia)
  • 1x St0087 Blauer Lerchensporn (Corydalis flexuosa ‘China Blue’)
  • 1x St0088 Weißer Lerchensporn (Corydalis ochroleuca)

 



Detaillierte Auflistung:


1x St0086 Farnblättriger Lerchensporn (Corydalis cheilanthifolia)

  • Wuchs: Buschig.
  • Blüten: Hellgelb, April-Juni.
  • Blätter: Farnartig, mattgrün.
  • Höhe: 30 cm.
  • Ansprüche: Humusreicher, gut durchlässiger Boden, an absonnigem Standort. Verträgt Trockenheit.

    Absolute Rarität für das Schattenbeet. Macht sich besonders gut zu Funkien, Farn, Spieren. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0087 Blauer Lerchensporn (Corydalis flexuosa ‘China Blue’)

  • Wuchs: Horstig, aufrecht.
  • Blüten: Sehr intensives Blau, mit Sporn, in Trauben, April-Juli.
  • Blätter: Handförmig geteilt, eiförmig, klein.
  • Höhe: 30 cm.
  • Ansprüche: Tiefgründiger, humoser, nährstoffreicher, frischer Boden in halbschattiger Lage.

    Eine selten zu sehende Staude, die besonders durch ihre intensiv blauen Blüten auffällt. Sollte in keinem Schattengarten fehlen. Macht sich besonders gut zu Trollblumen (Trollius chinensis ’Goldkönigin’) (Blau-gelb Kontrast).


1x St0088 Weißer Lerchensporn (Corydalis ochroleuca)

  • Wuchs: Horstig, aufrecht.
  • Blüten: Weiß mit gelber Lippe, extrem lange Blütezeit, Mai-September.
  • Blätter: Handförmig geteilt, eiförmig, klein.
  • Höhe: 30 cm.
  • Ansprüche: Tiefgründiger, humoser, nährstoffreicher Boden in halbschattiger Lage.

    Dauerblüher, der sehr variabel in seinen Standortbedingungen ist. Entgegen aller Angaben ist der Weiße Lerchensporn äußerst Trockenheitstolerant. Extremstandorte, wie z.B. Fugen schattiger Mauerbereiche lassen sich mit Corydalis ochroleuca besiedeln. Wunderschöne Pflanzbeispiele finden sich in dem Buch 'Die Gärten der Gertrude Jekyll' von Richard Bisgrove. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.