Primel-Sortiment

PDFDrucken
Ausgefallenes Sortiment mit 13 verschiedenen winterharten Primeln
SortimentePrimelSt2009.gif

Verkaufspreis26,32 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer :  St2009

13 Pflanzen ausreichend für ca. 3 m²
nur 26,32 Euro statt 32,90 Euro

Sortimente sind 20 % günstiger als eine Einzelbestellung !!!

Gleich den passenden Stauden-Dünger zum Sortiment mitbestellen!!


Unbekannte, seltene und winterharte Primel-Raritäten !!!

Die wenigsten wissen, dass es neben den gewöhnlichen Schalenblüten bei Primeln noch wesentlich imposantere Blütenformen gibt.Dieses Sortiment umfasst Staudenprimeln, die einen humosen durchlässigen, frischen Boden im Halbschatten benötigen.



Enthalten sind:

(Falls Stauden frühzeitig vergriffen sind, kann es innerhalb des Sortimentes bei 1 bis 2 Positionen zu einem Sortentausch kommen)

 

  • 1x St0053 Etagen-Primel (Primula beesiana)
  • 1x St0054 Etagen-Primel (Primula bulleesiana)
  • 1x St0441 Etagen-Primel (Primula bulleyana)
  • 1x St0365 Hohe Schlüsselblume (Primula elatior)
  • 1x St0250 Mehlprimel (Primula farinosa)
  • 1x St0251 Glockenprimel (Primula florindae)
  • 1x St0252 Weiße Japan-Etagen-Primel (Primula japonica `Alba`)
  • 1x St0253 Apfelblütige Japan-Etagen-Primel (Primula japonica `Appleblossom`)
  • 1x St0254 Rote Japan-Etagen-Primel (Primula japonica `Millers Crimson`)
  • 1x St0255 Kaukasus-Schwefel-Primel (Primula luteola)
  • 1x St0089 Rosen-Primel (Primula rosea 'Gigas')
  • 1x St0257 Heimische Schlüsselblume (Primula veris)
  • 1x St0258 Orchideen-Primel (Primula vialii)

 



Detaillierte Auflistung:


1x St0053 Etagen-Primel (Primula beesiana)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Purpurfarben mit orangerotem Auge, blühen in etagenartigen Quirlen nach und nach auf, Juni-Juli.
  • Blätter: Eiförmig, grob gesägt.
  • Höhe: 25-60 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0054 Etagen-Primel (Primula bulleesiana)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Farbmischung in Pastelltönen, Juni-Juli.
  • Blätter: Eiförmig, runzelig.
  • Höhe: 25-60 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0441 Etagen-Primel (Primula bulleyana)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Orangegelb, etagenartig, Juni-August.
  • Blätter: Eiförmig, runzelig.
  • Höhe: 25-60 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.


1x St0365 Hohe Schlüsselblume (Primula elatior)

  • Wuchs: Aufrecht, horstig.
  • Blüten: Gelb, März. Höhe 15 cm.
  • Blätter: Eiförmig, blassgrün.
  • Höhe: 15-20 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten geeignet, wächst aber auch an trockenen und sonnigen Standorten im Beet.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0250 Mehlprimel (Primula farinosa)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Rosa mit gelbem Schlund, an einem Stiel, April-Juni.
  • Blätter: Lanzettlich, gezähnt, weißlich bemehlt.
  • Höhe: 20 cm.
  • Ansprüche: Ein feuchter, kalkhaltiger Standort in sonniger Lage wird bevorzugt.

    Absolute Rarität für den Feuchtstandort. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0251 Glockenprimel (Primula florindae)

  • Wuchs: Aufrecht, horstig.
  • Blüten: Hellgelb, glockig, nickend in endständigen Dolden, stark duftend!!, Juli-August.
  • Blätter: Groß, herzeiförmig.
  • Höhe: 60 cm.
  • Ansprüche: Liebt humosen, reichlich feuchten Boden an halbschattigen Standort.

    Die Glockenprimel zeichnet sich besonders durch ihren starken Duft und die für Primeln relativ späte Blütezeit aus. Sie ist ideal für den Teichrand und das Sumpfbeet. Während die andere angebotenen Primelarten durchaus auch im normalen Beet stehen können, ist die Glockenprimel auf Feuchtigkeit angewiesen. Sie ist die Primel, welche am dichtesten an das Wasser/Teich (auf Höhe des Wasserspiegels) gepflanzt werden kann. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0252 Weiße Japan-Etagen-Primel (Primula japonica `Alba`)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Weiß, klein röhrenförmig in Etagen angeordnet, Mai-Juli.
  • Blätter: Eiförmig, blassgrün.
  • Höhe: 30-60 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0253 Apfelblütige Japan-Etagen-Primel (Primula japonica `Appleblossom`)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Zartrosa mit rotem Auge, klein röhrenförmig in Etagen angeordnet, Mai-Juli.
  • Blätter: Eiförmig, blassgrün.
  • Höhe: 30-60 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0254 Rote Japan-Etagen-Primel (Primula japonica `Millers Crimson`)

  • Wuchs: Rosettig, horstbildend.
  • Blüten: Intensives rot, klein röhrenförmig in Etagen angeordnet, Mai-Juli.
  • Blätter: Eiförmig, blassgrün.
  • Höhe: 30-60 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0255 Kaukasus-Schwefel-Primel (Primula luteola)

  • Wuchs: Horstig, aufrecht.
  • Blüten: Hellgelb, endständige Dolde, Mai-Juni.
  • Blätter: Lanzettlich, gezähnt.
  • Höhe: 20 cm.
  • Ansprüche: Halbschattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen.

    Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0089 Rosen-Primel (Primula rosea 'Gigas')

  • Wuchs: Horstig.
  • Blüten: Karminrot, vor den Blättern im Frühjahr erscheinend, März-April.
  • Blätter: Eiförmig, gekerbt.
  • Höhe: 20-40 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten (Teichrand) oder feuchte Beetbereiche geeignet.

    Einer der ersten Blüher des Wassergartens. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0257 Heimische Schlüsselblume (Primula veris)

  • Wuchs: Aufrecht, horstig.
  • Blüten: Dottergelb, duftend, April-Mai. Höhe 15 cm.
  • Blätter: Eiförmig, blassgrün.
  • Höhe: 15 cm.
  • Ansprüche: Vollsonnig, halbschattig bis schattig, in gleichbleibend feuchte humose Erde pflanzen. Für Sumpfgärten geeignet, wächst aber auch an trockenen und sonnigen Standorten.

    Die Schlüsselblume  steht unter Naturschutz. Die Saat wurde aus eigenen Beständen entnommen. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.


1x St0258 Orchideen-Primel (Primula vialii)

  • Wuchs: Horstbildend.
  • Blüten: Rot als Knospe, geöffnet purpurn, röhrenförmig, in langen kegelförmigen Ähren, die von unten nach oben aufblühen, Juni-Juli.
  • Blätter: Breitlanzettförmig, gezähnt, frisch-grün.
  • Höhe: 30-45 cm.
  • Ansprüche: Halbschattig; feuchte, gut durchlässige Erde.

    Interessanter Blütenstand. Eine mal ganz andere Primel. Schön zwischen Hosta usw..