Adenophora liliifolia (Schellenblume)

PDFDrucken
Leibreizende Stauden deren Verwandtschaft zur Glockenblume unverkennbar ist

Adenophora liliifolia (Schellenblume)

Verkaufspreis2,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer :  St0010
Leibreizende Stauden deren Verwandtschaft zur Glockenblume unverkennbar ist

  • Wuchs: Locker aufrecht bis bogig, horstig, bildet Pfahlwurzel.
  • Blüten: Hellblau, krugförmig an Stängeln, Juli-August.
  • Blätter: Lanzettlich, gezähnt.
  • Höhe: 60-100 cm.
  • Ansprüche: Für den sonnigen bis absonnigen Gehölzrand, frischer und nährstoffreicher Boden.

    Die zierlichen Glöckchenblüten verraten einem schnell, dass die Schellenblume eng verwandt mit der Glockenblume ist. Am Wildstandort ist diese bezaubernde Staude streng geschützt und nur noch selten anzutreffen. Lässt sich wunderbar mit Funkien kombinieren.