Alchemilla mollis (Großblättriger Frauenmantel)

PDFDrucken
Gestalterisch gibt es keine Pflanze die mehr kann

Alchemilla mollis (Großblättriger Frauenmantel)

Verkaufspreis1,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer :  St0016
Gestalterisch gibt es keine Pflanze die mehr kann

  • Wuchs: Horstig, kräftig.
  • Blüten: Grünlichgelb, sternförmig, in lockeren Rispen, Juni-Juli.
  • Blätter: Kreisrund, gelappt, regelmäßig gekerbt und gezähnt, graugrün.
  • Höhe: 30-40 cm.
  • Ansprüche: In feuchte, gut durchlässige Böden an sonnigen bis halbschattigen Platz pflanzen.

    Der Frauenmantel ist ein Muss in jedem Garten und völlig unproblematisch in der Kultur. Er eignet sich besonders als Bodendecker zwischen Rosen. Seine auflockernde Wirkung im Beet kann man sich auch bei der Gestaltung von Sträußen zu Nutze machen. Frauenmantel besitzt eine ornamentale Blattstruktur. Um die Pflanze kompakt zu halten, ist ein Rückschnitt in der Zeit von Mai bis August zu empfehlen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Rückschnitt nicht in einer Trockenzeit erfolgt, sondern während einer mehrtägigen Regenperiode. Die Pflanzen rehabilitieren sich dadurch schneller. Ein Rückschnitt erfolgt etwa 2-5 cm über dem Boden. Als Heilpflanze hilft Alchemilla gegen typische Frauenleiden. Selbstaussaat zulassen damit sich wirkungsvolle Bestände bilden.