Salvia officinalis 'Purpurascens' (Purpur-Gartensalbei)

Drucken
Liebt sonnig trockene Felssteppenstandorte

Salvia officinalis 'Purpurascens' (Purpur-Gartensalbei)
Verkaufspreis2,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer :  St0281
Lieferstatus:
bei Verfügbarkeit lieferbar
Lieferzeit:
5-10 Werktage
Liebt sonnig trockene Felssteppenstandorte

  • Wuchs: Buschig, horstig.
  • Blüten: Violettblau, ährig , Juni-August.
  • Blätter: Graugrün, Purpur schimmernd, aromatisch duftend.
  • Höhe: 40-60 cm.
  • Ansprüche: Trocken, sonnig, durchlässiger Boden.

    Salbei ist verdauungsfördernd, so dass besonders fettreiche Speisen durch seinen Einsatz bekömmlicher werden. Er besitzt eine angenehm würzig-herbe Note. Für Fleisch-, Polenta- und Pastagerichte. Saltimbocca, ein Kalbsschnitzel mit Parmaschinken und Salbeiblättern gefüllt, ist wohl das bekannteste Gericht im Zusammenhang mit Salbei. Die Zierformen des Salbeis haben ein milderes Aroma als die reine Art und können ruhig mutiger zum Kochen gebraucht werden. Ein Einkürzen älterer Exemplare auf etwa 10 bis 20 cm ist ratsam um die Pflanze kompakt zu halten und zu verjüngen. Empfohlene Zeit für den Rückschnitt ist Mai bis Juli. Die Wetterlage sollte wie bei allen Schnittmaßnahmen bedeckt/regnerisch sein.